Weltfriedenstag 2018

 
Newsletter
---

 

 

 

 

 

 

“ Löschen wir nicht die Hoffnung in ihren Herzen! ”

Entbehrungen auf der Suche nach Frieden

Weltfriedenstag 2018„Löschen wir nicht die Hoffnung in ihren Herzen; ersticken wir nicht ihre Erwartungen des Friedens! Es ist wichtig, dass alle – zivile Institutionen, Erziehungs-, Hilfs- und kirchliche Einrichtungen – sich dafür einsetzen, Flüchtlingen, Migranten und allen eine Zukunft des Friedens zu garantieren. Ermögliche uns der Herr in diesem neuen Jahr, mit Großzügigkeit für die Verwirklichung einer solidarischeren und gastfreundschaftlicheren Welt zu arbeiten. Ich lade euch dazu ein, dafür zu beten, und ich vertraue zusammen mit euch Maria, der Mutter Gottes und unserer Mutter, das Jahr 2018 an, das heute beginnt.“

Zahlreiche Entbehrungen auf der Suche nach Frieden

Franziskus erinnerte daran, dass viele Migranten auf der Suche nach Sicherheit, Frieden und einem besseren Leben „lange und gefährliche Reisen“ sowie „Anstrengungen und Leiden“ auf sich nähmen.

So wie hier in seiner Botschaft zum Weltfriedenstag an Neujahr 2018 waren die Armen, die Kinder, die Kriegs- und Umweltflüchtlinge, die Migranten und die Sorge um das "Gemeinsame Haus" der Kern seiner Botschaften in der Weihnachtszeit.

Es sind die gleichen Anliegen, die Franz von Assisi  bereits vor 800 Jahren in der Kirche wieder in Erinnerung brachte: Gott kam nicht als Herrscher in einem Palast der Reichen zur Welt,  sondern als Diener in einem armseligen Stall. Das war in der feudalen Kirche und Welt damals aus dem Blick geraten - so wie heute im kommerzialisierten Weihnachten unserer Tage.

Franz von Assisi hat das damals buchstäblich gelebt; und Papst Franziskus in Rom hat ihn deshalb zu seinem Namenspatron und Vorbild erwählt. Das in Erinnerung zu bringen, ist das Anliegen des CCFMC. Angesichts all der Drohungen und Unsicherheiten in unserer Welt bleibt das ein unverzichtbarer Dienst. Daran will unser Gruß zum neuen Jahr 2018 erinnern; und uns alle ermutigen, weiter an einer gerechten und friedlichen Welt zu bauen. 

________________________________________

 

Herzlichen Dank

pdfHerzlichen_Dank.pdf

Die Früchte des CCFMC weltweit

pdfDie_Früchte_des_CCFMC_weltweit.pdf

 
--
www.ccfmc.net | Kontakt | Facebook
--